Das Leichenhaus

Was ist der Sinn von Leichenhäusern? Die offensichtlichste Antwort ist wahrscheinlich, dass damit das Abschied nehmen (für die Überlebenden;-)) erleichtert wird. Doch der hauptsächliche Grund war ein anderer: und zwar hätten früher die Menschen grosse Angst davor gehabt, lebendig begraben zu werden. Darum habe man diese Leichenhäuser eingerichtet, in denen ein Wächter den Toten überwacht hat. Nach einigen Tagen konnte man dann mit Bestimmtheit sagen, dass er/sie sicher tot ist.

Die heutigen Mediziner können uns mit grösserer Sicherheit sagen, ob jemand tot ist. Wir hoffen es jedenfalls 😉

PS: Noch etwas zur Quelle 😉 Haben das Thema in der Schule besprochen. Das Fach hätte man früher wahrscheinlich Deutsch/Geographie/Geschichte oder so genannt. Bei uns heisst es Allgemeiner kultureller Kontext und bietet Abwechslung, neben dem Haufen Mathe und Physik.