Kleinigkeiten

Vor einer Woche habe ich in St. Moritz einen Mercedes-Fahrer beobachtet, der sein Wagen mit Fr. 1.68.- teurem Bleifrei 95 betankt hat. Erstens: Was muss geschehen, dass einem solche Kleinigkeiten egal werden? Zweitens: Spielt hier der Markt zu wenig, dass die Preise derart teuer sind? Oder gibt es keine Nachfrage nach günstigerem Benzin?

tanken

Der Benzinpreis war zu diesem Zeitpunkt in unserer Gegend ca. Fr. 1.53.-.