persönlich

Wann wird Zeit die neue Währung?

Wann wird Zeit die neue Währung?

Kürzlich hat der Oxford English Dictionary  „selfie“ zum „Word of the Year 2013“ gewählt. Im betreffenden Artikel im Time Magazine wird die Generation der Millennials als narzisstische, faule Generation bezeichnet. Wir würden uns weniger mit Politik, Religion oder Jobs beschäftigen sondern mehr Zeit mit uns selbst und unserer digitalen Selbstverwirklichung verbringen [1]. Ich stelle mir in(…)

6 Massnahmen zur Burn-Out Prävention

6 Massnahmen zur Burn-Out Prävention

Die letzten Wochen waren turbulent. Mein Umfeld würde sagen: Wie immer. Und auch in nächster Zeit kommt einiges auf mich zu. Natürlich geht es vielen Menschen so. Und solange ein solches Leben Spass macht, sehe ich keine Probleme in sehr ausgefüllten Wochen. Trotzdem werde ich gelegentlich darauf angesprochen, ich müsse gut auf meine Gesundheit achten.(…)

Bloggen hilft, das Leben zu reflektieren

Bloggen hilft, das Leben zu reflektieren

Auf die Frage, wie viele Leute meinen Blog lesen, weiss ich keine Antwort. Ich tracke die Besucher zwar, aber ich schaue nicht auf die Statistiken. Denn die Antwort auf die Frage, warum ich blogge, hat nichts mit möglichst vielen Lesern oder einem Geltungsdrang zu tun. Wer Arbeit in einen Blog investiert, braucht einen Mehrwert. Wer(…)

Die Sache mit dem Abschalten

Die Sache mit dem Abschalten

Wem wurde diese Frage noch nie gestellt: Wie schaltest du ab? Doch was versteht man darunter? Ich sehe zwei Varianten: 1. Leute die meinen, dass man zwischendurch sein Leben ruhiger nehmen muss. Keine Termine, kein Stress. Die Entschleunigungs-Verfechter. 2. Leute die meinen, dass man zwischendurch etwas anderes machen muss. Wenn man sehr aktiv und engagiert(…)

Gedanken zu Freunden und Song of the Month by Placebo

Gedanken zu Freunden und Song of the Month by Placebo

Der aktuelle Song, den ich mir zurzeit öfters anhöre, bringt interessante Gedanken zum Begriff „Freunde“ zur Diskussion. Schon der Titel „Too Many Friends“ gefällt mir. Ich mache mir schon länger Gedanken darüber und gerade letzte Nacht war das Thema wieder einmal ganz aktuell. I got too many friends too many people that I’ll never meet(…)

Zügeln: Wider der Professionalisierung

Zügeln: Wider der Professionalisierung

Letztes Wochenende ist meine Schwester umgezogen. Die Frage, ob ich dabei mithelfen würde, habe ich ohne zu zögern mit Ja beantwortet. Als ich das einem Kollegen erzählt habe, antwortete er, dass er das nicht machen würde. Seit er 30 Jahre alt sei (ok, das bin ich ja noch nicht ganz) helfe er nicht mehr mit(…)

„Wie geht es dir?“ ernst nehmen

„Wie geht es dir?“ ernst nehmen

Kürzlich habe ich zufällig eine Ex-Freundin getroffen, die ich schon seit einigen Jahren nicht mehr gesehen habe. Und natürlich fragt sie mich, wie es mir geht. Und anscheinend kennt sie mich nicht mehr ganz so gut. Denn ich zögere bei dieser Frage eigentlich immer. Ich gehe davon aus, dass die Frage ernst gemeint ist. Also(…)