Blogging: Klarer Fokus und weniger Beiträge

Wie ihr sicher wisst, blogge ich zusammen mit den Ironbloggern Schweiz. Da motivieren wir uns gegenseitig, mindestens einmal in der Woche zu bloggen. Bis jetzt war ich mit diesem Blog dabei und die Frequenz konnte ich meistens einhalten. Nur habe ich in den letzten Wochen bemerkt, dass ich thematisch mehr Richtung Online-Kommunikation schreiben möchte. Und dies hier eigentlich der falsche Ort ist,  sondern dass mein anderer Blog unter openbyte.ch geeigneter wäre. Somit wird ab heute openbyte.ch für mich bei den Ironbloggern dabei sein – und mindestens einmal wöchentlich dort ein Beitrag veröffentlicht.

Dieses Blog verschwindet jedoch nicht. Es wird sicher weniger Beiträge geben. Aber thematisch wird dieser Blog noch stärker auf die Themen Gesellschaft und unser Zusammenleben fokussieren. Beobachtungen und Begegnungen im Alltag und hoffentlich wieder vermehrt über Reisen und kulturelle Themen werde ich nach wie vor hier verbloggen.  Und wer weiss, vielleicht wechsle ich in einer anderen Phase des Lebens meinen Ironblogger-Blog wieder einmal hierhin.

Man liest sich.