Wie Menschen grüssen und der Grüezi-Faktor

Wie Menschen grüssen und der Grüezi-Faktor

Anlässlich meines ersten Studiums habe ich einmal einen Kurs Organisationspsychologie und Sozialpsychologie belegt. Und schwach kann ich mich erinnern, dass in einer Lektion einmal ein Dozent erwähnte, dass Menschen meist gleich zurück grüssen wie sie gegrüsst wurden. Das ist eine an sich unwichtige Information, an die ich mich trotzdem immer wieder erinnere (wer kennt das(…)

Das perfekte Leben mit perfekten Informationen

Das perfekte Leben mit perfekten Informationen

Informationsüberflutung war im Blogpost letzte Woche schon Thema am Rande. Ich denke tatsächlich, dass wir eine tiergreifende Optimierung benötigen. Dass wir genauer deklarieren, welche Informationen und Inhalte uns interessieren und welche nicht. Massgeschneiderte Informationen sozusagen. Beispiel Websites Bei Blogs ist mir kürzlich aufgefallen, wie visuell ansprechend der Leser über die Länge der Beiträge informiert wird: http://blog.hootsuite.com/hated-social-media-tactics-that-can-benefit-your-business/ http://allfacebook.de/features/graph-api-v2-1-neue-version-der-facebook-api-veroeffentlicht(…)

Produzieren wir zu viele Inhalte?

Produzieren wir zu viele Inhalte?

Letzte Nacht erreichte mich in einer WhatsApp-Gruppe das Video eines Kollegen, das er in den USA drehte. Es dauert gut 1 Minute und er gibt uns ein kurzes Update, was er so macht und wie seine Ferien gerade sind, was er am Tag erlebt hat und was er für den nächsten Tag plant. Jeder ist(…)

Want to innovate? Become a „now-ist“

Want to innovate? Become a „now-ist“

Über Ted-Talks habe ich auch schon geschrieben. Es sind immer wunderbare Quellen der Inspiration und Gedanken. Der Talk von Joi Ito geht es um etwas, was bereits wichtig ist und immer wichtiger wird: Building quickly and improving constantly. Mir kommen da bekannte Quotes in den Sinn, die vor allem in Startups beliebt sind und teilweise auch in(…)