Ich steh auf China

Das ist nicht als persönliche Aussage gedacht. Ein Dozent hat eine kleine Umfrage zur Herkunft unserer Schuhe gemacht. Das Resultat (von ca. 70 Studenten): ca. 10%: Europa ca. 77%: China übrige 13%: andere, asiatische Staaten Ca. 90% unserer Schuhe sind also made in asia.

Unter Pendlern…

Seit Montag bin ich neu nicht nur Student. Ich bin auch wieder Pendler. Interessant ist die Tätigkeit des Pendlers. Hierzu eine kurze, subjektive Erhebung von heute morgen (Betrachtung von vier Abteilen im Thurbo zwischen Amriswil und Romanshorn um ca. 0650 Uhr): 70% lesen 20-Minuten 20% lesen sonst etwas sehr Wichtiges 10% beobachten (meine Wenigkeit) Ich(…)

Nebelflucht

Gestern Sonntag sind wir vor dem Nebel geflohen. In kürzester Zeit erreichen wir das schöne Appenzellerland. Wir sind von Bühler auf den Gäbris gelaufen. Dabei ist uns eine Grossstadt aufgefallen, nämlich Breitenebnet City. Siehe Bild unten 😉 Sicht vom Gäbris Breitenebnet City

Mitbewohner besiegt

An einem Morgen haben wir Spuren von „ihm“ entdeckt. So sind wir gleich in den Kampf gestiegen und haben nach drei harten Nächten gewonnen. Die ersten beiden Nächte waren wir jedoch klar auf der Verliererseite. Der Mitbewohner hat die Prämie eingesteckt (feinstes Fleisch und Käse [really „mouth-watering“ ;-)]). Doch durch eine Verbesserung und Optimierung der(…)

Unsere Post

Heute war ich wieder einmal auf der Post. Einen Versand für einen Verein kann man schlecht online machen. Konnte dabei gerade einmal nachfragen, was mit der unzustellbaren Post passiert. Denn das letzte Mal habe ich diese Briefe zurückerhalten, ohne dass sie geöffnet wurden. Ich habe mich da schon gewundert, woher die meine Adresse kennen. Nun(…)

Gräppelensee

Wir sind heute im Obertoggenburg ein wenig gewandert, konkret zum Gräppelensee (Region Unterwasser/Alt St. Johann). Das Wetter war herrlich. Der Gräppelensee Blick auf den Säntis Obertoggenburg Nach einem solchen Tag sehe ich jeweils, warum wir uns Bauern leisten sollten…

Mut und Feigheit

Weisheit des Tages 🙂 Mut ist oft Mangel an Einsicht, während Feigheit nicht selten auf guten Informationen beruht. Peter Ustinov

Nordirland: Belfast und Derry

Am Wochenende waren wir in den beiden nordirischen Städten Belfast und Derry. Obwohl in den Medien Belfast öfters erwähnt wird, hat Derry eine ebenso bewegte Geschichte. Der 30. Januar 1972 ist beispielsweise als „Bloody Sunday“ in die Geschichte eingegangen. Es war ein furchbarer Tag voller Gewalt, er hat 14 Todesopfer gefordert. Belfast haben wir am(…)